Tenzing Norgay

Tenzing Norgay (geboren im Mai 1914; gestorben am 9. Mai 1986 in Darjiling) war ein nepalesischer Bergsteiger, Hochträger und Angehöriger des Volkes der Sherpa. Gemeinsam mit dem Neuseeländer Edmund Hillary gelang ihm am 29. Mai 1953 die Erstbesteigung des höchsten Berges der Erde, dem Mount Everest.

Auf dieses ehrgeizige Ziel arbeitete Tenzing Norgay über mehrere Jahrzehnte lang hin. Zunächst mußte er sechs vergebliche Versuche hinnehmen, bevor der siebte schließlich vom Erfolg gekrönt wurde. Trotz dieser enormen Leistung blieb Tenzing Norgay der zurückhaltende und bescheidene Mensch, der er auch zuvor schon war. Tenzing Norgay.de möchte diesem großen Menschen gedenken und über sein Leben berichten und informieren.

Sollte Ihnen diese Seite gefallen, würden wir uns freuen, wenn Sie Tenzing Norgay.de von Ihrer Webseite verlinken würden. Dazu haben wir mehrere Html-Codes vorbereitet, die Sie einfach kopieren und verwenden können. Vielen Dank.